Flugschulen dürfen analog zu den Fahrschulen weiterhin geöffnet bleiben

30. März 2021

Antwortschreiben des Landratsamt Roth

Guten Morgen Herr Liesenberg,vielen Dank für Ihre Nachricht. Flugschulen dürfen analog zu den Fahrschulen weiterhin geöffnet bleiben. Für theoretischen Unterricht, Nachschulungen, Eignungsseminare sowie theoretische Prüfungen gilt für das Lehrpersonal eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske und im Übrigen FFP2-Maskenpflicht. Zwischen den Teilnehmern muss der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Der Veranstalter hat ein entsprechendes Schutz- und Hygienekonzept zu erstellen. Für den praktischen Unterricht und für praktische Prüfungen gilt FFP2-Maskenpflicht für das Lehrpersonal im Rahmen der arbeitsschutzrechtlichen Bestimmungen sowie für die übrigen Flugzeuginsassen.Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ich wünsche Ihnen einen guten Start in die neue Woche! Mit freundlichen Grüßen aus dem Landratsamt -


zurück

Schnellanfrage

NameeMail/Fon

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden