Zehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmen-Verordnung (10. BayIfSMV) -- Allgemeine Ausgangsbeschränkungen

12. Dezember 2020

Allgemein Motorflug Segelflug Drachenfliegen Modellflug Ultraleicht Luftsportjugend Fallschirm Ballon

Seit dem 9. Dezember gilt nunmehr die 10. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

Der gesamte § 10 "Sport" ist bis auf Satz 1 in Absatz (1) unverändert geblieben.

Nach wie vor beinhaltet Absatz (1) dieses § 10 die grundsätzliche Erlaubnis zur „Ausübung von Individualsportarten“. Beschreibungen bzw. Beschränkungen dazu finden sich jedoch jetzt in § 3.

Dieser vorher mit „Kontaktbeschränkung“ betitelte § 3 ist nun jedoch mit „Allgemeine Ausgangsbeschränkungen“ überschrieben. Dort sind in 13 Unterpunkten die triftigen Gründe aufgeführt, die das Verlassen der eigenen Wohnung erlauben.

Dazu gehört als Punkt 10. „Sport und Bewegung an der frischen Luft, allerdings ausschließlich allein, mit den Angehörigen des eigenen Hausstands sowie mit den Angehörigen eines weiteren Hausstands, solange dabei eine Gesamtzahl von insgesamt fünf Personen nicht überschritten wird…“
Die 10. BayIfSMV tritt nach derzeitiger Festlegung mit Ablauf des 5. Januar außer Kraft.


zurück

Schnellanfrage

NameeMail/Fon

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden