Corona-Pandemie Leitfaden für den Wiederbeginn des Luftsportes ( kurze Zusammenfassung )

08. Mai 2020

Wichtig: Die vorgeschlagenen Maßnahmen sind mit den jeweiligen, gültigen Verhaltensmaß- nahmen der Bundesländer und/oder der örtlichen Behörden abzustimmen. Die für Bayern wurde noch nicht an uns weitergeleitet.

Spezifische Maßgaben für den Luftsport

• Zutritt ausschließlich von Personen, die am Flug- bzw. Sprungbetrieb aktiv teilnehmen

• Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestabstände

• Führung einer Anwesenheits-/Teilnehmerliste am Flugbetrieb

Änderung des Verhaltens auf dem Flugplatz

• Morgens wird zu Hause Fieber gemessen  mit Fieber keine Teilnahme am Flugbetrieb
• Abstand auf den Flugplatz halten 2 m
• ACHTUNG Beim Ein- und Ausräumen  auch für Sicherheitsabstand sorgen

• Keine Gastflüge

• Maskenpflicht ist für alle auf dem Flugplatz verpflichtend
• Desinfektionsmittel (Spray, Lotion) bereitstellen – auch an den Flugzeugen

Schulbetrieb

• Alleinflüge mit Flugauftrag möglich
• Minderjährige mit Zustimmung der Eltern (schriftlich)
Fluglehrer (FI(S))-Dienst ist freiwillig!
• Masken beim FI(S) im Doppelsitzer
• gilt uneingeschränkt auch für den Schulbetrieb beim TMG und UL
ABER: nur kurze Schulungsflüge (Platzrunden)
Teamwechsel nach mind. 15 Minuten
• Doppelsitzerbetrieb mit FI (S): notwendig unter dem Aspekt der Flugsicherheit, Erhalt der Lizenz, Trainingsstand/Gewöhnungsflüge

Lizenzwesen

• Ablauf von Berechtigungen beachten
• Ablauf des MEDICAL beachten
• Allgemeinverfügungen der Länder beachten
• Aber immer Einzelfallprüfung
• Verfügung immer beim Fliegen mitführen, wenn die Ausnahme geltend gemacht wird

Bundeskommission Motorflug / Bundeskommission Ultraleichtfliegen:
2.3.1 Allgemeine Regeln

• Der Flugbetrieb ist so zu organisieren, dass Abstandsregeln eingehalten werden.
• Alle Vereinsaktivitäten wie Zusammenkünfte, Vorträge, Besprechungen, soziale Veranstaltungen etc. sind untersagt.
• Sozialräume (ausgenommen Toiletten) bleiben geschlossen!
• Hygieneregelungen sind strikt einzuhalten und durch Aushänge bedarfsgerecht und orts-bezogen aufzuzeigen (z.B. Toiletten, Vorbereitungsraum etc.)
• Oberflächen, Türklinken, Flugzeugsteuerungsgegenstände und Kontaktflächen sind nach jeglicher Nutzung, mindestens aber einmal täglich zu desinfizieren.
• Fahrten zu und vom Flugplatz dürfen grundsätzlich nicht in Fahrgemeinschaften erfolgen.
• Am Flugplatz sind nur solche Personen zuzulassen, die unmittelbar und zwingend für den Flugbetrieb erforderlich sind.
Rundflüge gegen Kostenerstattung und Schnupperflüge sind im Rahmen des Luftsports nicht zugelassen.
• Besucherräume, Terrassen, Sitzecken etc. sind sichtbar zu sperren.

Zusätzliche Regelungen für die Ausbildung

• Flugsport darf nur durchgeführt werden, wenn keine Verdachtssymptome für eine COVID 19 Erkrankung vorliegt. Im Zweifel ist von einer Ausbildung abzusehen.
• Theorieunterricht hat, wo möglich, durch e-Learning, Videokonferenzen und Distance- Learning zu erfolgen.
• Ist Theorieunterricht im Rahmen von Frontalunterricht unumgänglich, sind Abstandsregeln wie z. B. in Schulen einzuhalten.
• In der Praxisausbildung ist Mundschutz zu tragen.
• Abstandsregeln sind grundsätzlich einzuhalten.
• Flugvorbereitung hat grundsätzlich individuell zu erfolgen und soll, wann immer möglich, in der häuslichen Umgebung durchgeführt zu werden.
• Flugvorbesprechungen mit Flugschülern sollen, wann immer möglich fernmündlich,

vorab erfolgen.
• Headsets sind personalisiert auszugeben und vor und nach jeder Nutzung zu desinfizieren. Wo immer möglich sind eigene Headsets zu verwenden.
• Flugnachbesprechungen haben außerhalb von Luftfahrzeugen, bevorzugt fernmündlich zu erfolgen.
• Eine Dokumentation von Kontakten soll deren Nachverfolgung möglich machen. Bei einem Infektionsverdacht ist die Ausbildung sofort auszusetzen und die Gesundheitsbehörde zu informieren. Die zuständigen Behörden (z.B. Gesundheitsämter etc.) sind notwendige Informationen zur Verfügung zu stellen.


zurück

Schnellanfrage

NameeMail/Fon

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden