UL FLugschule

Die SPL (Sport Piloten Lizenz)

Mit der Sport Piloten Lizenz (SPL) dürfen Sie zweisitzige aerodynamisch gesteuerte (mit Steuerflächen, keine Motordrachen) Ultraleichtflugzeuge innerhalb Deutschlands und in den meisten europäischen Ländern fliegen .

Persönliche Voraussetzungen

Fachliche Voraussetzungen

Notwendige Unterlagen

Vor Beginn der Ausbildung müssen bei uns vorliegen

Theoretische Ausbildung

Die Theoretische Ausbildung umfasst 60 Stunden Unterricht in den Fächern

 

Zusätzliche erforderliche Ausbildungen

Praktische Ausbildung

Die Praxis umfaßt 30 Flugstunden mit aerodynamisch gesteuerten UL und wird im Anschluß an die theoretischen Ausbildung absolviert

Prüfung

Es muss eine theoretische und eine praktische Prüfung abgelegt werden. Die Prüfungen werden von einem Prüfer für UL-Flugzeuge des Deutschen Aeroclubs am Fluggelände Waizenhofen abgenommen.

Gültigkeit Verlängerung

§ 45 Luft Personal Verordnung

Rechte dürfen nur ausgeübt werden, wenn folgende Forderungen innerhalb der letzten 24 Monate erfüllt worden sind:

Schnellanfrage

NameeMail/Fon